Kristina Steiner, Fotografie – Gelebtes Kulturerbe Tango Argentino / Weil Pyramiden nicht tanzen

Gestern Abend war ich zu einer fantastischen Ausstellung der weit gereisten Fotografin Kristina Steiner in Hamburg eingeladen. Da es einige organisatorische Turbulenzen gab, habe ich mich gerne bereit erklärt, ein „back-up“ als Eröffnungrede für diese Ausstellung bereit zu halten, das natürlich nicht mit dem Charme und dem Feinsinn des argentinischen Botschafters konkurrieren möchte (und könnte), der dann – wie gehofft – die Ausstellung stimmungsvoll und angemessen eröffnen konnte. Also, dieses ist der Text, dem die Anwesenden so gerade entkommen sind. Ganz aufrichtig, in der mündlichen Version wäre das eine oder andere entfallen, um die Geduld der Zuhörer nicht zu erschöpfen, zumal die großformatigen Bilder ja für sich sprachen. Nicht entfallen wäre der Hinweis auf die künstlerische Kooperation zwischen der Autorin Liesbeth Meyer mit Kristina Steiner:

Tina Steiner Austellungseröffnung

Ausstellung im Local eV, Max-Brauer-Allee 207, Hamburg, 31.01.-04.02.2013

 

I am looking forward to reading your comments!

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s